Wohin mit den alten oder nicht gut passenden BHs?

Wort zum Sonntag, Ausgabe 3

Wer gerade erst begonnen hat, richtig passende BHs zu tragen, hat wahrscheinlich eine kleine Schublade voller BHs zuhause, die nicht mehr getragen werden aber eigentlich gut in Schuss sind. Aber auch so häufen sich mit der Zeit ungeliebte Modelle an.

Wohin also mit den nun nicht mehr gebrauchten Schätzchen?

Bitte nicht wegwerfen! Ich finde es immer furchtbar, wenn gute Kleidung weggeworfen wird, nur weil sie nicht mehr passt. Da gibt es doch noch sooo viele andere Möglichkeiten!

Option 1: Verkaufen
Brafitting geeignete BHs, die gut pass(t)en aber nicht mehr getragen werden und noch gut in Schuss sind.
Wenn ihr Freundinnen (oder Schwestern) mit ähnlichen Größen habt, könnt ihr ihnen doch die BHs anprobieren lassen, falls ihr bei den busenfreundinnen.net angemeldet seid, könnt ihr sie dort auch in den Flohmarkt stellen und an andere Mitglieder verkaufen.

Option 2: Verschenken bzw. Spenden
Egal welches Gewand, alles wird gerne bei den Volkshilfe Sammelcontainern angenommen. Frisch gewaschen und in eine Plastiktüte gepackt können sie einfach in den Container geworfen werden.
Kaum getragene Marken-BHs werden vielleicht auch gerne bei den Second Hand Shops der Caritas und Volkshilfe genommen, im Idealfall sollte man der Verkäuferin bei Interesse noch kurz das grobe System des Brafittings erläutern, damit sie mit den "exotischen Größen" auch was anfangen kann ;)

Option 3: In die Bestandteile zerlegen und weiterverwenden
Ist der BH vielleicht nicht mehr so hübsch, trotzdem nicht wegwerfen. Man kann viele Einzelteile noch gut verwenden.
Es lohnt sich den Verschluss abzutrennen, daraus kann man zum Beispiel ganz einfach einen BH-Verlängerer nähen.
Dazu trennt man einfach beide Verschlussteile ab und näht den Häkchenteil verkehrt an den Ösenteil, so kann man den Verlängerer in die Ösen des BHs hängen und so das UBB verlängern.
Wenn die Bügel gut passen kann man die Tunnel an den Seiten aufschneiden und die Bügel herausfummeln.
Manchmal kauft man einen traumhaften BH aber die Bügel sind vielleicht nicht fest genug oder zu dehnbar, dann kann man einfach die Bügel austauschen :)
Diverse Dekoelemente wie Schleifchen oder Ähnliches kann man auf Haarschmuck, T-shirts oder Notizbücher anbringen :)

In diesem Sinne wünsche ich einen grünen Sonntag,

xoxo denocte