Wo ist mein Packerl? Schritt für Schritt zur Aufklärung

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer der Packerl für Denocte.

Wir wissen also schon, dass es anscheinend dank irgendwelcher Wurmlöcher möglich ist, von UK aus statt nach Österreich nach Australien zu fliegen. Aber immerhin gibts von Australien nach Österreich auch wieder passende Routen und unsere tapferen BHs kommen - etwas verspätet - noch bei uns an.

Aber, es gibt noch weitere Gefahren, die da draußen im weiten weiten Weltraum lauern. Zum Beispiel Förderbänder. Gleichzusetzen mit schwarzen Löchern, die ahnungslos umhertreibende Packerl anziehen und verschlucken!

Bei einem Shop in Ebay UK habe ich zwei Sport BHs bestellt, die auch 2 Wochen nach Versand noch immer nicht bei mir angekommen sind.
Was macht ein tapferer Fähnrich in so einer schwierigen Situation? Immerhin steht das Leben zweier BHs auf dem Spiel!

Ein kleiner Schlachtplan:

  1. Denke immer positiv über deine Mitmenschen, das macht das Leben leichter.
    Sicher hätte ich jetzt sagen können "ohhh, uhhh, der Shop will mich um meine BHs betrügen." Allerdings gehe ich davon grundsätzlich einmal nicht aus.
  2. Eine Mail an den Shop schreiben, ob es vielleicht Probleme mit der Adresse gab, oder ob sonst ein Problem auftrat.
    Austria-Australia Irrtümer ausschließen.
    Immer höflich bleiben!
  3. Falls die Adresse stimmt, den Shopinhaber um eine Trackingnummer bitten.
    Seid nicht zu ungeduldig, nicht jeder Mensch sitzt 24/7 vorm PC. Ein Tag Reaktionszeit auf ein Mail ist völlig in Ordnung, auch wenn der Shop im 2min Takt antwortet, kommen deine BHs nicht schneller an.
  4. Die Nummer bei der Post eingeben und .... eine Fehlermeldung kassieren.
    Waaas? Fehler? Warum? Stimmt die Nummer nicht?
    Nicht verzweifeln, sondern beim Kundendienst der Post anrufen.
    Postkundenservice
    Telefon: 0810 010 100
    Die große Erkenntnis - da sitzen meist sehr kompetente Leute am Telefon!

    Keine Ahnung wo sie die sonst so verstecken, aber der Kundendienst hat mir bisher immer sehr nett weitergeholfen.
  5. Dem netten Herren die Lage schildern und die Tracking Nummer ansagen, der kann dann nämlich den Weg des Packerls zurückverfolgen auch wenn es vorher nicht funktioniert hat.
  6. Nun gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder er findet es irgendwo und kann veranlassen, dass es richtig zugestellt wird. Happy End!
    Oder er sieht, dass die Information irgendwann einfach abbricht, zum Beispiel irgendwo zwischen "Einladen ins Flugzeug am Förderband" und "Ankunft in Wien"....
    Von zweiterem gehe ich im weiteren Verlauf mal aus ;)
  7. Lasst euch den Namen des Mitarbeiters geben. Das erspart euch bei eventuellen neuen Anrufen eine Menge Zeit.
    Der Mitarbeiter erklärt euch dann auch, wie ihr am besten weiter verfahrt.
    In meinem Fall war es so, dass es eigentlich keine Chance mehr gab, dass das Paket von selbst auftaucht. In diesem Fall muss der Absender (und nur dieser!) einen Nachforschungsauftrag stellen. Bei der Post des jeweiligen Landes, in diesem Falle also UK, Royal Mail.
  8. Dem Absender/Shop wieder ein Mail schreiben, und die Lage erklären. Gerne auch mit Verweis auf den Herrn von der Post + Telefonnummer. Macht am besten einen Vorschlag, wie ihr weiter verfahren wollt.
    zb: Warten wir noch x Tage, und Sie stellen dann einen Nachsendeauftrag bei Royal Mail und wenn Sie ihr Geld zurück haben, bezahlen Sie meine Ausgaben zurück
    Oder, falls nochmal die gleichen Artikel verfügbar sind:
    Ich hätte sehr gerne die bestellten Artikel, wenn Sie die Entschädigung von der Post zugesichert bekommen haben, wäre es toll wenn ich einfach neue Artikel zugesendet bekäme.
    Guten Willen zeigen und nicht hetzen! Wenn der Verkäufer alles richtig adressiert hat, kann er genauso wenig dafür wie du.
  9. Warten und warten.
    Wenn du bei einem Shop bestellt hast, wird meist die neue Ware schon verschickt, bevor die ganze Post-Geschichte geregelt ist. Dem Shop reicht es meistens, zu wissen, das Packerl ist wirklich verloren gegangen. Dann geht es darum, den Kunden zufriedenzustellen und zu entschädigen.
  10. Nach zugegebenermaßen langer Zeit (bei mir insgesamt 4 Wochen) haltet ihr hoffentlich euer Packerl in Händen!

xoxo denocte