A Trip to: Helsinki!

Bra Pirates Logo

Nickname: Bra Nighmares
Website: http://branightmares.blogspot.com/
Ich komme aus Helsinki, Finnland.

Was ich an mir mag: Ich mag dass ich mich leicht für neue Dinge begeistern kann.
Was ich an mir nicht mag: Ich mag nicht dass ich mich selbst und meinen Körper nicht immer so schätzen kann wie ich sollte.
Mein Lieblings-BH oder Lieblingsmarke: Ewa Michalak, eindeutig.
Diesen BH würde ich gerne besitzen: Freya Deoc und alle Ewa Michalak BHs!

Warum wurde ich zum Fan von gefitteten BHs: Mit meinen schweren Brüsten in schlecht sitzenden BHs erlebte ich die Hölle. Schmerzen, scheuern, Narben. Ich habe mich damit wirklich schlecht gefühlt.

Helsinki
Helsinki

Fakten zur Stadt:
Name: Helsinki
Einwohner: 600 000
Was ich an der Stadt mag: Ich liebe wie lebendig Helsinki im Sommer ist. Jeder ist fröhlich!
Was ich an der Stadt nicht mag: Den dunklen, kalten und windigen Winter.

Hallo alle Leser von Denocte! Ich bin Bra Nightmares und habe gerade erst vor ein paar Monaten zu bloggen begonnen. Ich hatte das Gefühl, dass es nicht viele plus size Blogger gibt die über BHs schreiben und ich wollte den ersten Finnischen Lingerie Blog starten.
Ich schreibe meinen Blog in Finnisch und Englisch (Es gibt eine Übersetzung am Ende jedes Posts), also schaut gerne bei meinem Blog vorbei!

Die Tatsache, dass es keine Finnischen BH blogs gibt sagt eine Menge über die Situation in Finnland aus. Sogar die spezialisierten Geschäfte fitten die Leute sehr schlecht. Meine Mutter hat vor kurzem einen bekannten Unterwäscheladen in Helsinki aufgesucht und wurde auf 90F gefittet.
Sie ist viel schlanker als ich und hat viel größere Brüste und meine echte Größe ist irgendwo um 90J-K in europäischem Größensystem. Und in diesen BH wurde sie von den "besten" Fittern Finnlands gesteckt!

Helsinki
Helsinki

Die meisten BH Boutiquen und Läden hier scheinen BHs in den Größen 70-85 A-E anzubieten. Es gibt dann auch noch weitere Bänder und größere Körbchen, aber haben, Hautfarben und bügellose Fullcups, wohl eher ältere Damen als Zielgruppe im Visier.
Kleinere Unterbrustbänder sind selten und ich glaube ich habe noch nie ein 60er (28) Band in Helsinki gesehen!
Die beste Größenauswahl scheint Change of Scandinavia zu haben, aber ich finde deren BHs sind nicht sehr gut konstruiert und nicht von hoher Qualität, und deren Fitter haben mich noch nie korrekt gefittet.

Viele Fitter in Helsinki (und kleineren Städten genauso) scheinen die Idee toll zu finden, Frauen in immer noch größere Unterbrustbänder zu stecken. Das könnte vielleicht auf das Fehlen von größeren Körbchen zurückzuführen sein, so müssen sie das ausgleichen indem sie ein größeres Band wählen. Dies richtet am meisten Schaden an bei Frauen mit großen Brüsten und weiten Bändern, weil wir meist weiches und komprimierbares Gewebe auf dem Brustkorb haben.

Ab dem Moment, als ich aufgehört habe zu Helsinkis "guten" Fittern zu gehen und begonnen habe meine BHs online zu kaufen, hat sich alles verändert. Ich kann nun ziemlich bequem 12h einen BH tragen und fühle mich gut gestützt und hübsch.
Kein Wundscheuern, keine Narben, keine Schwitzen oder andere Unannehmlichkeiten. Einfach lernen, meine Brüste zu akzeptieren und andere aufzuklären. Es sind nicht unsere Brüste die falsch sind, es ist der BH der nicht passt! Ich möchte auch, dass Finnische BH Fachgeschäfte und Unterwäschefilialen Verantwortung übernehmen und Frauen die Größen verkaufen und fitten die sie brauchen. Ein BH mit G-Körbchen ist in Helsinki eine Seltenheit und das muss sich ändern!

Bra Nightmares in ihrem Curvy Kate Romance 40H
Bra Nightmares in ihrem Curvy Kate Romance 40H