Sugar Shape - Dolce Vita ohne Körbchenbuchstaben

Die erste Kollektion des deutschen StartUps "SugarShape" ist seit dieser Woche vorbestellbar.

Unter dem Motto "we care about your curves" wollen die SugarShape Schwestern Laura Gollers und Sabrina Schönborn den BH-Markt revolutionieren!

Dolce Vita Laceprint
Dolce Vita Laceprint by SugarShape

Über SugarShape

Im Zeitalter der sozialen Netzwerke setzen die beiden Schwestern, die beide schon Erfahrung mit StartUps haben, auf genau das: "die Crowd".
Die Community kann in einzelnen Schritten über das Design der neuen Modelle abstimmen, die süßen kleinen Anhänger - die Bra Charms - (btw - geniale Idee. Dinger, die die Welt nicht braucht, aber so süß, dass man sie irgendwie haben will. Toll!) werden abgestimmt, es wird gevotet ob als nächstes ein Bikini, ein Multiway, ein Strapless oder sonstwas produziert wird.

Bra Charm Key
Bra Charm Key by SugarShape

Und ja, das macht schon irgendwie Spaß. Man hat das Gefühl, von Anfang an irgendwie "dabei" zu sein. Der Blog zeigt immer wieder auch Neuigkeiten von der Produktion und der "Curveman" zeigt seine - mehr oder weniger ;) - "revolutionären" Denkansätze.

Aber nicht nur die Modelle werden von der Crowd bestimmt, man kann noch so viel mehr:
Zum Beispiel für SugarShape Modeln, bei SugarShape arbeiten, oder in SugarShape via seedmatch investieren - ab morgen übrigens!

Ein nettes Video mit der Gründerszene gibt es übrigens hier - wen der Hintergrund interessiert, unbedingt ansehen!

Ihr kennt mich ja - ich mag kleine Firmen. Ich mag neue Ideen. Bis jetzt fällt mir noch nichts ein, warum ich SugarShape nicht mögen sollte.

Die Marke richtet sich hauptsächlich an schlanke Frauen mit großen Brüsten, darum bin ich vielleicht nicht gaaaanz die exakte Zielgruppe ;) ich werde aber trotzdem bald einen BH für euch testen.

Das Größensystem

SugarShape wollen gegen den "Buchstabenterror" vorgehen - die Busenfreundinnen kennen das Phänomen vielleicht unter "Buchstabenphobie" und produzieren ihre BHs deshalb ohne Körbchengrößen.
Seine SugarShape Größe ermittelt man einfach mit seinen Maßen und bestellt dann zB einen BH in Größe 70/95 und ein Höschen in Größe 100.
Die Größen werden einfach mittels Unterbrustumfang, Brustumfang und Hüftumfang ermittelt.
Die genaue Anleitung und Tabelle findet ihr hier.

Zur Einführung verschickt SugarShape sogar gratis ein Maßband zu dir nach Hause - ob das für Österreicher auch gilt weiß ich aber nicht ;)  ja, gilt auch für Österreicher!

Es ist zuerst ein wenig ungewohnt, aber ich finde die Idee eigentlich ziemlich genial. Kein Herumjonglieren mit Körbchengrößen, einfach abmessen und die Ausgangsgröße ist da.

Zumindest die erste Kollektion ist in kleinen Größen nicht verfügbar, aber das Größensortiment soll im Laufe der Zeit noch ausgebaut werden.

Gleiches hoffe ich auch für die Höschengrößen, denn bei der Fülle an BH-Größen finde ich nur vier produzierte Höschengrößen (Für Hüftumfang 95, 100, 105 und 110) ein bisserl wenig. SugarShape haben mir erzählt, sie überlegen auch eine Abstimmung über Hosengrößen durchzuführen. yeah!

Toll finde ich das Mix and Match Prinzip: Alle Teile einer Kollektion sind miteinander kombinierbar.

Die erste Kollektion, Dolce Vita, ist erhältlich in "laceprint" und "black":

Dazu erhältlich die angesprochenen Bra Charms, mit denen man den BH nochmal aufhübschen kann.

Der Einführungspreis der zwei Modelle liegt bei 46,99€ (regulär 55,50€), die Höschen kommen

Dolce Vita Laceprint
Dolce Vita Laceprint by SugarShape
Dolce Vita String
Dolce Vita String by SugarShape
Dolce Vita Black
Dolce Vita Black by SugarShape
Dolce Vita Black
Dolce Vita Black by SugarShape

Versand und Bezahlung

Versandkosten nach Österreich betragen 9€, nach Deutschland 4,50€.
Versendet wird mit DHL.

Übrigens: Es wurde von Anfang an der Österreich Versand berücksichtigt! Das finde ich extrem nett. Bin ich wirklich nicht gewöhnt. Toll gemacht.

Bezahlmöglichkeiten sind Paypal, Vorkasse und Sofortüberweisung.de
Vorbestellt werden kann immer schon in der Produktionsphase, hierbei wird ein ungefähres Lieferdatum angegeben.

Ich bin schon sehr gespannt.
Was haltet ihr von dem Konzept?
Wie gefallen euch die Modelle?

xoxo denocte