Maximila Jerseykleid Diana

Wir haben noch ein weiteres Kleidungsstück für euch anprobiert, das schwarze Jerseykleid "Diana" von maximila.

Ich gestehe: Auf den Bildern im Shop hat es mich nicht so umgehauen, aber getragen war ich sehr begeistert.

Vielen lieben Dank auch an dieser Stelle wieder an meine Freundin, die mit mir das Kleid anprobierte und an maximila.de, die uns das Kleid in einem Probierpaket zur Verfügung stellten

Wir haben wieder in der Größentabelle nachgeschlagen und uns für Größe 36K/SK entschieden. Passt perfekt.

Auch Maximila setzen bei ihrem Jerseykleid auf einen Mix aus Viskose, 95% und Elasthan, 5%. Der Stoff fällt schwer und angenehm weich, bleibt aber trotzdem dehnbar.
Wie auch bei BiuBius Fuego halte ich das für einen sehr großen Vorteil den Briten gegenüber, die immer noch sehr gerne auf Polyester in ihren Jerseys setzen.

Die Passe am Bauch ist recht eng geschnitten, es steht auch in der Beschreibung des Kleides dabei

"sehr körperbetonter Schnitt - wer's an der Taille locker mag, sollte am besten eine Größe größer bestellen"

Das trifft durchaus zu. Für uns war die Größe sehr gut gewählt, aber die Passe sitzt dann schon durchaus eng anliegend.

Auch hier noch ein Hinweis: Das Kleid ist natürlich tiefschwarz. Aber der Sonnenuntergang gab uns wieder einen romantischen Rotstich ;)

Diana
Diana
Diana
Diana

Die Brustweite ist wirklich sehr schön eingearbeitet, nichts zwickt und spannt.

Diana
Diana
Diana
Diana
Diana
Diana

Uns gefällt vor allem der Ausschnitt. Der ist eigentlich recht tief, sieht aber gar nicht unpassend aus. Sondern einfach nur hübsch.

Diana
Diana

Die Länge gefällt uns auch sehr gut, bei ca 165cm Körpergröße reicht es bis zu den Knien. Oft sind diese Jerseykleider sehr kurz gehalten, dieses hier ist durch die Länge auch Jobtauglich - und nicht nur was fürn Strand.

Diana
Diana

Wir mögen das Kleid. Es ist vielseitig tragbar, je nachdem welche Schuhe und welchen Schmuck man dazu kombiniert. Sieht mit Clutch und Pumps sicher genauso gut aus wie mit Stiefeln und lässigem Schmuck.

Einen winzigen Kritikpunkt haben wir gefunden: Das Maximila Etikett im Nacken ist recht groß und ein wenig kratzig. Aber das kann man zur Not ja heraustrennen ;)

Erhältlich ist das Kleid bei maximila.de

xoxo denocte