DIY: "Oh my God Nipple" Shirt

Soooo, da mich viele nach meinem "Oh my God Nipple" Shirt gefragt haben, dachte ich mir ich mache ein kurzes Tutorial :)

Du brauchst:

  • ein weißes oder helles shirt (vorher waschen)
  • Zugang zu einem Laserdrucket
  • Wattestäbchen
  • ein stumpfes flaches Ding zum Auftragen des Motivs
  • Nitroverdünner (gibts im Baumarkt)
  • FRISCHE LUFT
Material
Material

Der Nitroverdünner ist gesundheitsschädlich beim Einatmen! Also von Kindern fernhalten, genug Luftzufuhr gewährleisten und nicht unbeaufsichtigt lassen!

Nachdem meine tolle Liebste ParaNoire ein perfektes Tutorial für Nitrofrottage auf dem Blog hat, bitte einfach bei ihr die basics nachlesen, und ich erkläre hier dann wie dieses Shirt gedruckt wird.

Achtung: Der Druck wäscht sich mit der Zeit aus, es hält besser wenn man das Shirt dann nur vorsichtig mit der Hand wäscht.

Schritt eins:
Designe bzw. Drucke die Lyrics GESPIEGELT auf einem Laserdrucker aus.
Dafür gibts entweder im Druckermenü wo ein Feld zum Anklicken "spiegeln" oder du spiegelst das Bild in einem Bildbearbeitungsprogramm und druckst es dann.
Wenn dir meine Version gefallen hat, kannst du hier die pdf Dateien herunterladen, ich hab sie einmal normal und einmal bereits gespiegelt für euch hochgeladen.

pdf: klick für den download link
gespiegeltes pdf: klick here für den download link

es sollte ausgedruckt so aussehen:

Templat
Template

Schritt Zwei:
Die Lyrics in drei Reihen schneiden und dann vorsichtig wie im Tutorial beschrieben anfangen, das Motiv auf die Vorderseite des Shirts zu drucken. Dazwischen ein Papier oder Magazin legen, damit sich nichts auf die Rückseite durchdrücken kann.
Wie im Tutorial erklärt wird nun mit dem Wattestäbchen der Nitroverdünner auf die Rückseite des Papiers gegeben und mit einem stumpfen Dings auf das Shirt gerubbelt.

Text alignment
Text alignment by OMG NIPPLE Shirt
Rub it in
Rub it in by OMG NIPPLE Shirt

Schritt Drei:
Wiederholen bis alles draufgedruckt ist

Rub it in some more
Rub it in some more by OMG NIPPLE Shirt

Schritt vier:
Trocknen lassen und zum Fixieren einmal bügeln.

Finish
Finish

Tadaaa - fertig! Wear with pride!

xoxo denocte