bouxavenue.com [UK]

Order
Order

Ja, wieder in nicht-österreichischer Onlineshop, und zudem noch eine neue Marke im BH-Universum :)
Aber meines Erachtens eine, der sich absolut lohnt!

Der vormalige Eigentümer von LaSenza, Theo Paphitis, hat nach dem Verkauf von LaSenza 2006 nicht lange gezögert und im Frühjahr 2011 eine neue Lingerie Kette in Großbritannien eröffnet: Boux Avenue.

Mit derzeit sechs Geschäften in den größeren Städten Englands und einer schönen neuen Webseite betritt Boux Avenue die Spielfläche.

Gleich mal vorweg: Ich bin begeistert von dem Service, der Gestaltung der Seite, der Qualität der BHs und der Passform. Eigentlich kann ich eine ungeschränkte Empfehlung ausgeben, mir fällt nur ein kleiner Minuspunkt ein, zu dem kommen wir später ;)

Nehmen wir mal einen Rundgang durch die Webseite.

www.bouxavenue.com

Ich finde alleine die Gestaltung schon mal sehr hübsch.
Wenn man unter "Lingerie" auf den Unterpunkt "Bras" klickt, kann man ganz einfach und intuitiv links in einem Größendiagramm die gewünschte Größe auswählen und dann nach Herzenslust stöbern.

(Psst, im Moment ist übrigens gerade Sale!)

Unter "Inspiration" ist außerdem gleich der erste Punkt "Glossary" sehr interessant: Ein kleines BH und Wäschelexikon, mit schönen Bildern und guten Erklärungen.
Sehr gut gelungen, wie ich finde.

Unter "Inspiration" kann man außerdem noch weiter stöbern, durch Kataloge, Infomaterial und einem Fitting Guide mit Video.

Zum Shop

Angebot:
Diverse Modelle von 30A bis 40G, aber nicht jedes Modell ist in allen Größen erhältlich.

ACHTUNG: Die Unterbrustbänder fallen eng aus! (vergleichbar mit LaSenza)
Ich trage normalerweise 28er und 30er Bänder, habe bei Boux Avenue zwei BHs bestellt und mir passt der 32er perfekt, der 30er ist fast zu eng.
Lieber das Band eine Nummer größer wählen!
Die Körbchen sind bei meinen beiden Modellen recht größengetreu ausgefallen.
Also liebe 28er Trägerinnen, auch für euch kann diese Marke durchaus interessant sein. Ich werde später auch noch die Bänder meiner Modelle hier ausmessen.

Bestellvorgang:

Wer sich dann für ein paar Modelle entschieden hat, und zum Zahlvorgang kommt, bemerkt auch den momentanen Minuspunkt: Es ist noch kein Standardversand außerhalb UK möglich. Man kann aber problemlos via Mail bestellen, bezahlen kann man dann leider nur mit Kreditkarte.
Allerdings ist geplant, bald internationalen Versand auch über die Webseite abwickeln zu können.

Versandkosten betragen 10Pfund, versichert. Normale Lieferzeit 3-5 Werktage.

Ein Zettel mit detaillierten Anweisungen und Rücksendeaufkleber für einen eventuellen Umtausch liegt bei.

Service:
Sowohl die Kommunikation via Mail als auch via Telefon war sehr nett und schnell. Mir wurde immer spätestens am nächsten Werktag auf meine Mails geantwortet, auch die Dame am Telefon war sehr hilfsbereit.

Und sonst so:
Im letzten Post habe ich es ja schon erwähnt, die Aufmachung des Packerls war wirklich hinreißend.
Außenrum ein schöner stabiler Karton, innen eine nette edle Schachtel.
In rosa Seidenpapier mit Spitzenaufdruck waren dann meine Artikel eingepackt, mit ein paar Kunstrosenblättern dazwischen.
Luxus pur!

Order
Order

Im nächsten Post stelle ich euch dann ein paar der Modelle näher vor :)

xoxo denocte