Austria - Australia. Ist es wirklich so schwierig?

Ja liebe Leute, es ist kein Mythos - es passiert wirklich! Heute noch!

Ich habe vor einigen Wochen bei figleaves.co.uk (ein toller Laden, es wird bald noch ein Bericht folgen) einen Haufen Badehöschen bestellt.
Nach zwei Wochen Wartezeit war immer noch kein Packerl angekommen, ganz untypisch für figleaves, mit denen ich bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Eines Tages, als ich gerade beschlossen hatte „heute abend schreibst du mal ein Mail an figleaves“ steht dann als ich heimkomme ein grinsender Freund im Wohnzimmer und drückt mir ein groooßes Packerl in die Hand.
„Da, schau mal!“

Das Paket ziert ein großer Aufkleber mit roter Schrift:

Misshipped to Australia.

Das passiert wirklich! Nicht nur im Film! Ich dachte ich spinne!

Das Paket war richtig adressiert, das hat nur die Post vercheckt. Ich habe dann figleaves ein Mail geschrieben und um Verlängerung der Rückgabefrist gebeten, da das Packerl einen kleinen Umweg gemacht hatte... Eine merklich amüsierte Dame hat mir sofort Verlängerung zugesichert und in den Statistiken nachgesehen: Es ist das zweite Mal, dass so etwas bei ihnen registriert wurde.

Naja, wenigstens irgendwas von mir war so also schon mal in Australien.

xoxo denocte