[Review] Pixel Panties in the flesh!

Pixel Panties for 8-bit butts!

So, you all remember the ultra awesome kickstarter for the wonderful Pixel Panties I already wrote about on here, right? Well, they officially launched a while ago and the designers were kind enough to send me a pair of their knickers. thank you again!

as soon as I opened the envelope I screamed because OMG awesome. That's when I thought I could do another unboxing vid because a) the packaging is amazing and b) I got a new phone with better quality and c) maybe this makes the whole blogging thing a bit easier for me again.

So, for my first impressions and excited stumbling look at this vid: Isn't the packaging amazing?

It's ok to not like yourself sometimes - or why I'm not blogging a lot

Bruno Banani

Most of you regular readers might have noticed that I'm not blogging a lot lately. This has two reasons and I want to share them with you.

Number One: New Job!

The obvious first reason is a pretty happy one: I started working my dream job in October!

This means I'm super stoked that I get to go to work every day, spend it with nice people and doing something I love PLUS get paid for that. I am very lucky to be able to do that!
It also means that I travel a lot since I have a 2hr commute to work. Yes. 2hrs every way. I can do a lot on the train, but since I don't own a tiny portable netbook - I can't blog or write on the way.

Number Two: Boobs can be stupid.

Queer Lingerie? Blue Stockings Boutique!

Jeanna Kadlec

A while ago I stumbled apon Bluestockings Boutique (@BluestockingsBo) on twitter and was beyond delighted: This is a queer lingerie boutique, with the motto "underthings for everyone". Can it be real? Am I dreaming?
This is how Jeanna Kadlec, the founder of Bluestockings Boutique, describes her vision:

I founded Bluestockings Boutique to empower people who have been marginalized by the mainstream lingerie industry and to offer them an experience that reflects their bodies, their identities, and their values. The store’s motto is “underthings for everyone,” because I believe that everyone deserves a safe, affirming experience. 

That does sound amazing. A bit more research showed that Bluestockings Boutique is just not there yet - but will be, and that very soon. An online boutique will be opening its doors in spring 2015!
 

Jeanna Kadlec, the founder, was kind enough to answer a lot of my nosy questions - I wanted to know so much about the behind the scenes stuff!

[Review] Rösch Pyjama - gesund schlafen

PJ London

In einem der letzten Beiträge habe ich mich ja schon als Fan von langärmligen kuscheligen Pyjamas geoutet. Ich mag es so richtig warm und kuschelig, vor allem im Winter. Idealerweise wenn mir ganz kalt ist noch Flauschesocken dazu und meine Nacht ist gerettet!

Gerne trage ich da die Pyjamas von Intimissimi, wobei die da sie sehr dick sind eher für den Winter geeignet sind. Aber für die Übergangszeit? Oder unter der dicken Decke? Da bin ich doch sehr oft dann schweißgebadet morgens aufgewacht.

Als die Firma Rösch Tester für ihre neue SchlafmodenSerie "gesund schlafen" gesucht hat, wo verschiedene Stoffkombinationen für verschiedene Schlaf- und Schwitzverhalten empfohlen werden, habe ich mich also gerne bereit erklärt, einen der Pyjamas zu testen.

[Review] Cleo by Panache Maddie in 30C

Cleo Maddie

Früher, also, damals TM als ich noch 30D oder 30DD in Cleo by Panache BHs gepasst habe, war Cleo meine Lieblingsmarke für Alltags-BHs. Die breiten Bügel waren super und manche der BHs waren einfach die perfekte Passform für mich. Manche davon waren die ersten BHs die ich jemals getragen habe, die gepasst haben! Darum sind Cleo und ich wirklich dicke Freunde.

Ich hab einmal sogar drei mal das Modell Cleo George gleichzeitig besessen (Grün, Türkis, buttermilk)! Den Juna habe ich geliebt, genauso den Lucy. Und der Marcie ist mein absoluter Favorit: Ich trage ihn immer noch obwohl er mir mit 30D mittlerweile etwas zu groß im Cup ist, aber ich mag einfach nicht aufhören! Also, ich hab so ziemlich jeden Cleo BH anprobiert, der mir in die Finger kam.

[Review] Samanta BHs für kleine Brüste: A335 und A345

Ariel A335

Die polnische Firma Samanta hat kürzlich einen Online Shop auf Englisch (yay!) aufgemacht und deshalb dachte ich, es wird wirklich Zeit meine zwei Lieblingsschnitte für kleine Brüste vorzustellen! Der gepaddete Plunge A335 mit herausnehmbaren Push Up Kissen und der leicht gepaddete Halfcup A345.
Samanta ist außerdem auch bei Dessous Avenue in Wien erhältlich, wo ich mich regelmäßig durchs Sortiment probiere.

Da ich die beiden BHs schon ne ganze Weile besitze kann ich keine Maße der BHs nehmen, da beide schon getragen und etwas weiter geworden sind. Beide sind in Größe 65D, aber der Rew wurde im letzten Jahr echt viel getragen und ist überall bissl auseinandergegangen.

 

Kranksein ist mies

Fluffy Flanell

Es ist nicht Herbst solange ich nicht zumindest mal für eine Woche krank bin und drüber nachdenke nie.nie.nie.wieder das Bett zu verlassen. nie. wieder.

Das sollte also auch meine Abwesenheit vom Blog und Social Media erklären. Aber, eine Sache die mir wirklich aufgefallen ist in der ganzen Phase aus Selbstmitleid und Herumleiden im Bett: "Dress for the occasion" ist auch ne gute Sache wenn du krank bist.

Darum gibts heute mal einen etwas anderen Blogeintrag nämlich meine Lieblingsklamotten um mich wohl zu fühlen auch wenn ich krank bin.

Kickstarter: Flimsymoon Lingerie: Nymphs and Faeries

Collar

There are a lot of kickstarters going on these days. But you really should check out this lovely girl and her idea!

Freyia Lilian - Flimsymoon

Freyia Lilian Porteous is the designer and creative director behind her brand "Flimsymoon" and is currently launching her kickstarter to produce her first range of sizes! And isn't the name really fitting? Her designs are aerial and remind me of old fairytales.

[Review] Girls Will Be Boys - Boxershorts in pink

GWBB Pink Booty Brief

Bisher habe ich meist einfach Männer Boxershorts oder Boyshorts gekauft für meine butch Tage, aber ich mag den extra Stoff zwischen meinen Beinen nicht. Seit ich dann Girls Will Be Boys online gesehen habe wollte ich sie unbedingt probieren. Denn, das bin genau ich. Cis Frau, die aber immer wieder ihre off days von Rüschen und Spitzen und Klischee femininem Stil hat. An diesen Tagen bin ich eher in nem Paar Boxershorts und Tanktop unterwegs als hübscher Spitze - weil, warum sollen bequeme Baumwollhöschen nur für cis Männer sein?

Seiten

Kurvendiskussionen RSS abonnieren